"Bei Heilung geht es um das Gleichgewicht, nicht um Symptome, das wäre Behandlung oder Therapie. Wir wissen heute, dass der Körper nicht durch Chemikalien heilt, sondern durch Schwingung, Information, Resonanz und Energie. Kommuniziert werden diese Dinge über das Licht."     E. Pearl

 

 

Bei Reconnective Healing wird nichts behandelt, wir sprechen daher von einer Sitzung, die mit Vor- und Nachgespräch ca 60- 90 Min. dauert. Empfehlenswert sind 1-3 Sitzungen in einem möglichst kurzen Zeitabstand. Oft wird die 3. Sitzung als etwas Abrundendes, Besonderes erlebt.

 

Nach einem kurzen Vorgespräch legst Du Dich auf eine Liege (bitte bequeme Kleidung anziehen).

Du schließt Deine Augen und entspannst Dich. Beobachte einfach, was Du wahrnimmst. Aber auch wenn Du nichts wahrnimmst, ist alles in Ordnung.

Manche merken erst nach der Sitzung, dass sich etwas verändert, z.B., dass sie leichter und entspannter mit einer Krankheit oder Lebenssituation umgehen können.

Andere berichten, dass sie anschließend mehr Energie für die alltäglichen Aufgaben hatten.

So unterschiedlich die Menschen sind, so unterschiedlich sind auch ihre Wahrnehmungen.

Sei einfach offen und neugierig und lass Dich überraschen, was das Universum für Dich bereit hält.

 

Wenn es gewünscht ist, mehr als 3 Sitzungen zu erhalten, ist es ratsam, erst in einem Abstand von ca. 2-4 Monaten mit erneuten Sitzungen zu beginnen, da die Sitzungen noch eine lange Zeit nachwirken.

Während der Sitzung erleben viele Klienten oft verschiedene Geschmacks- und Geruchsempfindungen. Daher rate ich, auf starkes Parfüm oder Haarspray zu verzichten.

 

 

"Ich bin nicht der Heiler, nur Gott ist der Heiler.

Aus einem Grund heraus, sei es,  

dass ich eine Art Katalysator, Gefäß, Verstärker oder Intensivierer bin,

suche Dir ein Wort aus, bin ich in den Raum eingeladen."    

                                                                                                                                       E. Pearl